Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 18:22

Düsseldorf, 27.05.2018

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2018, 21:53   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Der morgige Renntag ist der Königsallee gewidmet. Dort war ich zuletzt vor knapp 40 Jahren, um ein paar überflüssige Hirnzellen zu eliminieren. Diese Zeiten sind schon lange vorbei und heute interessiert mich mehr die Kastanienallee. Die kann man zwar sehr gut von der Rennbahn sehen, aber gewandelt bin ich dort noch nie. Das liegt daran, dass ich immer von Süden zur Rennbahn gehe und die Kastanienallee eben auf der Nordseite liegt. Auf Wikipedia gibt es Artikel über drei Kastanienalleen, die von Berlin, Hanau und Eschelbronn. Irgendwann gesellt sich dort die Düsseldorfer hinzu. Interessanter als die von Eschelbronn sollte sie eigentlich sein. Aber zuerst muss ich mal einen über die Rennbahn am Grafenberg schreiben, auch der fehlt noch.
Morgen dreht sich alles um die 1000 Guineas. Leider hat sich die It's Gino-Tochter Bützje, die im Schwarzgold-Rennen die Konkurrenz regelrecht zerfetzte, vor einigen Tage verletzt. Empfindlich sind die Pferdebeine. Die Zweite aus dem Schwarzgold-Rennen, die Brümmerhofer Areion-Tochter wird dagegen nur Außenseiterin sein, denn Stall-Jockey Andrasch Starke hat sich für eine andere Areion-Tochter mit den närrische Namen Binti Al Nar entschieden und der liegt meistens richtig. Sie ist die zweite Favoritin hinter der Engländerin Nyaleti, die ich für schlagbar halte. Zwei Stuten mit unaussprechlichen Namen also in der ersten Startreihe. Da wird der Marvin fleißig üben müssen. An dritter Position dann Glad Rose, die zusammen mit dem ähnlich gezogenen Glad Rock vor kurzem an Team Valor verkauft wurde. Eigentlich passen die Auenqueller überhaupt nicht zu Soldier Hollow, jedenfalls ist die Bilanz bislang katastrophal, insbesondere mit den Big Shuffle-Töchtern. Big Shuffle und Soldier Hollow, das ist ein geprüfter Anti-Nick. Nun hat Ellerbracke nach vielen Versuchen einmal zwei vielversprechende Soldaten und schon verscherbelt er sie bei der erstbesten Gelegenheit. Big Shuffle ist der Stutenvater von Glad Rock und der Stutengroßvater Golden Rose. Mit Team Valor hben die beiden Auenqueller allerdings einen sehr guten Besitzer gefunden. Dahinter steckt Barry Irwin. Das Bild in der englischen Wikipedia stammt von mir, und wurde aufgenommen, als er vor einigen jahren nach Hannover kam, um seine von Dr. Berglar gekaufte Monsun-Tochter Arles abzuholen, die da dann auch prompt das Hauptrennen gewann. Er kam rüber von Royal Ascot und meinte, dass es auf der Neuen Bult wesentlich schoner sei. Ob er morgen wohl auch auf dem Grafenberg mit dabei ist? Auch eine Harzburgerin ist mit dabei: Love Connection, von Amico Fritz aus der Lovana, einer Halbschwester zu Lord of England. Sie reist mit einem 12. Platz aus Prag. Das ist schon ziemlich dreist und wird eine gigantische Quote garantieren.Gleich zwei aussichtsreiche Harbour Watch-Töchter sind am Start. Sie belegten bei der Vorprüfung die Plätze 1 und 3, kennen also den eigenartigen Grafenberg schon. Suada, die Dritte aus dem Schwarzgold-Rennen vertritt die Hoffnungen des Maxios-Clans und sollte nicht chancenlos sein. Areion hat aus seinem kleinen Jahrgang gleich 4 Töchter am Start. Neben dn schon erwähnten Angelita und Binti al Dingsbums noch Auenperle und Cabarita. Auenperle wird von einem Jockey geritten, der den Grafenberg nicht kennt. Das ist ein schwerer Nachteil. Gröschel hat mit der vor kurzem leider eingegangenen Shy Witch vor einigen Jahren einen unglücklichen 2. Platz belegt. Mit Cabarita sind die Chancen sicherlich geringer aber durchaus vorhanden. Zu er wähnen bleibt noch die Ullfrau Indah, von Dabirsim aus der Diana-Siegerin Iota. Klingt gut, aber Dabrsim ist in Deutschland ein Totalversager und Iota war bislang auch nur ein Decktaxengrab, sieht man einmal von ihrem sehr guten Sohn Ito ab.
Kurz vor dem Hauptrennen ein Ausgleich I mit nur 6 Startern. Die sind allerdings sehr gut. ich gehe mit dem Scalo-Sohn Ronaldo der einen erheblichen Gewichtsvorteil gegen Licinius und Molly Le Clou hat. Lijian sollte der klare Favorit sein, der als zweifacher Agl II-Sieger nach Düsseldorf kommt und diese Bahn auch sehr gut kennt.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2018, 22:50   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 09:33
Beiträge: 3142
Lieber Kassandro, in Düsseldorf wird dieser permanent kreischende Selbstdarsteller "Marvin" nicht üben müssen!!!! Dort kommentiert ein wesentlich besserer Kommentator: Chris Barluschke! Dem kann dieser Herr Schridde noch nicht einmal einen Tropfen Wasser reichen!!!!

_________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Rudolf Herzog)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2018, 23:13   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Ist das nicht Schridde, der immer in D kommentiert? Die Düsseldorfer Lautsprecheranlage ist allerdings so schlecht, dass ich nicht einmal den Delius seine Stimme erkenne, wenn er nicht gerade vor mir spricht. Mit Abstand die schlechteste Lautersprecheranlage des ganzen Turfs.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 07:33   
Rennleitung

Registriert: Mi 23. Okt 2013, 14:45
Beiträge: 586
kassandro hat geschrieben:
Ist das nicht Schridde, der immer in D kommentiert? Die Düsseldorfer Lautsprecheranlage ist allerdings so schlecht, dass ich nicht einmal den Delius seine Stimme erkenne, wenn er nicht gerade vor mir spricht. Mit Abstand die schlechteste Lautersprecheranlage des ganzen Turfs.

Lieber Kassandro, ich kenne fast alle Bahnen in Deutschland. Hier liegen sie aber total daneben :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 08:40   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
So ich bin gerade im Heidwinkel angelangt und mein Lieblingsparkplatz im Schatten war frei. Das hat also schon einmal gut angefangen. Jetzt geht's auf Spurensuche vom ehemaligen Gestüt Ludenburg.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 09:52   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Ich denke, dass ich die Reste des Gestüts gefunden habe. Ich war nicht direkt dort, weil die Lichtverhältnisse am Nachmittag nach dem Renntag viel besser sind, aber ich hab ein Photo aus 200m Entfernung gemacht, damit Blücher es identifizieren kann.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 15:30   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Klare Wette für Angelita und Cabarita!

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 15:35   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 17:44
Beiträge: 494
Wohnort: Neustadt
kassandro hat geschrieben:
Ist das nicht Schridde, der immer in D kommentiert? Die Düsseldorfer Lautsprecheranlage ist allerdings so schlecht, dass ich nicht einmal den Delius seine Stimme erkenne, wenn er nicht gerade vor mir spricht. Mit Abstand die schlechteste Lautersprecheranlage des ganzen Turfs.

Widerspruch !!!


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 15:51   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Das war leider eine Demütigung!

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 10:58   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2708
Wohnort: Oberharz
Ich vermute mal, dass das die Überreste des von Blücher erwähnten Gestüts Ludenbergs sind:
Bild
Zumindest ist das die einzige Ruine in der Nähe des Dernbuschweges. Geritten wird noch heute dort:
Bild
Das ist allerdings der Rotthäuser Weg, in den der Dernbuschweg einmündet:
Bild
Die Gegend dort ist ziemlich urwüchsig und am Sonntag Vormittag ist dort ziemlich viel los: Spaziergänger, Radler und Reiter. Die mittlerweile völlig zugewucherten steilen Schluchten können meiner Meinung nach nicht auf natürliche Weise entstanden sein. Ich vermute mal, dass auch dort Lös für die Ziegeleien abgebaut wurde.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010