Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 20:50

Hannover 17.05.19

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 18:17   
Jockey

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 66
Im 4. Rennen mit Viererwette in Hannover wurde der Favorit LOVE FIFTEEN, kurzfristig Nichtstarter.

Deshalb kommt wieder die Tendenzreihe zum Einsatz.


Einlauf: MONPTI (6) - NATHAN MNM (14) - KARLAMARI (9) - ZARO (3)
Tendenzreihe: 1 - 9 - 2 - 4 - 6 - 12 - 3 - 7 - 5 - 11 - 13 - 14 - 8 - 10


Die 1 war Nichtstarter und die 9 lief in die Viererwette. Dementsprechend rückt die Nummer 2 PALACE KING nach.


Die zusätzliche Viererwette lautet also
MONPTI - NATHAN MNM - KARLAMARI - PALACE KING


Die „richtige“ Viererwette wurde einmal getroffen, die zusätzliche Viererwette wurde nicht getroffen. Und das, obwohl ZARO am Toto deutlich höher stand als PALACE KING.

In der zusätzlichen Viererwette sind 4 von 5 Pferden die am Toto unter 10:1 stehen. Aber die Wette soll nicht getroffen worden? Das glaub ich nicht.


Wohl eher wurde es vergessen die zusätzliche Wette mit einzubeziehen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 19:30   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1903
DurbanThunder hat geschrieben:
Im 4. Rennen mit Viererwette in Hannover wurde der Favorit LOVE FIFTEEN, kurzfristig Nichtstarter.

Deshalb kommt wieder die Tendenzreihe zum Einsatz.


Einlauf: MONPTI (6) - NATHAN MNM (14) - KARLAMARI (9) - ZARO (3)
Tendenzreihe: 1 - 9 - 2 - 4 - 6 - 12 - 3 - 7 - 5 - 11 - 13 - 14 - 8 - 10


Die 1 war Nichtstarter und die 9 lief in die Viererwette. Dementsprechend rückt die Nummer 2 PALACE KING nach.


Die zusätzliche Viererwette lautet also
MONPTI - NATHAN MNM - KARLAMARI - PALACE KING


Die „richtige“ Viererwette wurde einmal getroffen, die zusätzliche Viererwette wurde nicht getroffen. Und das, obwohl ZARO am Toto deutlich höher stand als PALACE KING.

In der zusätzlichen Viererwette sind 4 von 5 Pferden die am Toto unter 10:1 stehen. Aber die Wette soll nicht getroffen worden? Das glaub ich nicht.


Wohl eher wurde es vergessen die zusätzliche Wette mit einzubeziehen.


Die ganze Rechnerei verstehe ich sowieso nicht , wofür ist die zusätzliche Viererwette überhaupt ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 02:46   
Rennleitung

Registriert: Sa 14. Jan 2012, 11:56
Beiträge: 1305
Bei den Quoten nach dem Rennen wurde noch eine "Special Price"-Quote durchgesagt, 1,6 zu 1 meine ich. Was auch immer das ist und wie man die Wette trifft. Selbst Google wusste da keine Antwort. Nein, es handelte sich dabei auch nicht um die vierte Platzquote oder die 2-aus-4-Wette. Und auch Multi gibt es in VW-Rennen nicht.

@Dirk
Das ist falsch gedacht! Es gibt keine "zusätzliche Viererwette" mehr. Das war die Ersatzquoten-Regelung. Man spielt mit dem Ersatzpferd aus der Tendenzreihe ganz normal um den Viererwetten-Topf mit.

Das nächstbeste startende Pferd aus der Tendenzreihe, das nicht in der getippten Wettkonstellation ist, muss Vierter werden. Vereinfacht: Man streicht aus der Tendenzreihe alle Nichtstarter und die drei Erstplatzierten. Wer nach diesem Streichungsverfahren in der Tendenzreihe vorne steht, der muss Vierter werden. Wird dieser Vierter, dann haben alle, die den Nichtstarter mit den drei Erstplatzierten in einer Wettkonstellation haben, gewonnen. Wird dieser nicht Vierter, dann sind alle Ersatzwetten durch die Tendenzreihe im Eimer.

Wie richtig erkannt, wäre hier Palace King nach Streichung der NS und der drei Erstplatzierten aus der Tendenzreihe das Pferd gewesen, das hätte Vierter werden müssen. Da aber Palace King nicht Vierter wurde, ist die Wette verloren. Wäre Palace King Vierter geworden, dann hätte man von der 20000:1-Quote wohl zwei Nullen wegstreichen können.

Um das Ganze auf die Spitze zu treiben: Selbst wenn man ALLE-ALLE-ALLE-ALLE gespielt hat, trifft man die Viererwette über die Ersatzpferd-Regelung nicht, wenn Palace King nicht Vierter wird. Man trifft dann nur 1x die Wette auf direktem Wege. Wird Palace King Vierter, dann träfe man in diesem Fall ebenfalls die Wette einmal auf direktem Wege, sowie über alle 4 Kombinationen mit NS Love Fifteen und den drei Erstplatzierten in richtiger Reihenfolge (Aufrücken berücksichtigt). Also insgesamt träfe man dann die Wette gleich 5 Mal (!).

Noch schlimmer: Da der tatsächliche Vierte Zaro in der Tendenzreihe nur an siebter Stelle steht, kommt man bei nur einem Nichtstarter gar nicht an ihn dran über die Tendenzreihenregelung. Denn auch "vor dem Zug" kann bei nur einem NS und den drei Erstplatzierten höchstens das fünfte Pferd in der Tendenzreihe für Platz 4 greifen. Das sechste und die nachfolgenden Pferde in der Tendenzreihe sind dann für die Ersatzpferd-Regelung belanglos, egal wie der spätere Einlauf lautet.

Fazit: Die Regelung ist ganz großer Mist.

_________________
Besuchte Rennbahnen mit Galopprennen: Baden-Baden, Bremen, Cuxhaven, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen-Horst, Honzrath, Hooksiel, Köln, Krefeld, Mülheim, Neuss, Sonsbeck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 06:56   
Jockey

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 66
Ah, ok verstanden. :idea:

Und was passiert wenn ich den Nichtstarter fest auf Platz eins setze? Dann kann ich die drei Erstplatzierten doch gar nicht treffen?

Zum Beispiel bei folgender Wette:


I: LOVE FIFTEEN
II: KARLAMARI
III: KARLAMARI
IV: KARLAMARI
K: Alle


Oder rückt dann alles ein Platz vor, und die Wette wäre beim Einlauf
MONPTI - NATHAN - KARLAMARI - PALACE KING richtig ?


Edit:
Selbst wenn die Wette so getroffen werden würde. Die steht SO ja gar nicht auf meinem Wettschein. Wie soll das denn ausgewertet werden? Von Hand? :?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 07:20   
Jockey

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 66
NEUREGELUNG BEI NICHTSTARTERN IN DER VIERERWETTE (ab 19.5.2018):
Viererwette: § 13 Ziffer 8 der Bestimmungen für den Wettbetrieb erhält folgende Fassung:
(8) Startet ein in der Viererwette aufgeführtes Pferd nicht, wird das erste Pferd der Tendenzreihe, welches nicht in der Wette aufgeführt ist, an die vierte Stelle der Wette hinter die drei in der Wette verbliebenen Pferde gesetzt.
Die Tendenzreihe wird vom Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. spätestens 24 Stunden nach dem Termin der Starterangabe erstellt und im offiziellen Rennprogramm veröffentlicht.
Sind gemäß der Entscheidung des Zielrichters zwei oder mehr Pferde in totem Rennen auf dem ersten, zweiten, dritten oder vierten Platz eingekommen, gelten die Regelungen des § 19.

Informationen und Erläuterungen:
Bisher gab es in §13 Ziffer 8 bei einem Nichtstarter die Regelung mit der Errechnung einer Ersatzquote. Diese Regelung entfällt ab 19. Mai 2018.
Wie bisher müssen bei einem Nichtstarter die verbleibenden drei gewetteten Pferde in richtiger Reihenfolge auf den ersten drei Plätzen einkommen. Dies bleibt unverändert.
Neu ist, dass nunmehr das erste Pferd einer veröffentlichten Tendenzreihe, welches der Wetter nicht in seiner Wette aufgeführt hat, an die vierte Stelle seiner Wette gesetzt wird.
Zur Klarstellung: Der Wetter muss die ersten drei Pferde richtig vorausgesagt haben und das Pferd aus der Tendenzreihe muss Vierter werden.
Der Vorteil für Wetter mit einem Nichtstarter in der Wette: Es nehmen auch diese Wetten bei der Quotenberechnung mit einer Ausschüttung von mindestens 10.000 Euro teil.
Starten zwei oder mehr in der Wette aufgeführte Pferde nicht, werden wie bisher die Wetteinsätze zurückgezahlt.



Da steht nichts von aufrücken? Also doch nur einmal statt viermal gewonnen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 08:46   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 11:09
Beiträge: 1935
is ja nun nix neues das die regelung verarsche ist
bzw fast an betrug grenzt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 11:22   
Rennleitung

Registriert: Sa 14. Jan 2012, 11:56
Beiträge: 1305
DurbanThunder hat geschrieben:
Da steht nichts von aufrücken? Also doch nur einmal statt viermal gewonnen.


Wenn Palace King Vierter wird (und die ersten drei so bleiben wie im Rennen tatsächlich eingelaufen), dann treffen diese 5 Konstellationen:

Monpti - Nathan Mnm - Karlamaria - Palace King (das ist der direkte Weg ohne NS auf dem Schein)
Love Fifteen - Monpti - Nathan Mnm - Karlamaria
Monpti - Love Fifteen - Nathan Mnm - Karlamaria
Monpti - Nathan Mnm - Love Fifteen - Karlamaria
Monpti - Nathan Mnm - Karlamaria - Love Fifteen


DurbanThunder hat geschrieben:
Ah, ok verstanden. :idea:

Und was passiert wenn ich den Nichtstarter fest auf Platz eins setze? Dann kann ich die drei Erstplatzierten doch gar nicht treffen?

Zum Beispiel bei folgender Wette:


I: LOVE FIFTEEN
II: KARLAMARI
III: KARLAMARI
IV: KARLAMARI
K: Alle


Oder rückt dann alles ein Platz vor, und die Wette wäre beim Einlauf
MONPTI - NATHAN - KARLAMARI - PALACE KING richtig ?

Ja, alles rückt einen Platz vor.




DurbanThunder hat geschrieben:
Edit:
Selbst wenn die Wette so getroffen werden würde. Die steht SO ja gar nicht auf meinem Wettschein. Wie soll das denn ausgewertet werden? Von Hand? :?
In dem Fall, dass Palace King Vierter wird, werden die oben angegebenen 4 richtigen zusätzlichen Wettkonstellationen als Treffer angeben. Bei der 2-aus-4-Wette gibt es ja auch unterschiedliche Konstellationen, die treffen, und am Ende nur eine Quote.

_________________
Besuchte Rennbahnen mit Galopprennen: Baden-Baden, Bremen, Cuxhaven, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen-Horst, Honzrath, Hooksiel, Köln, Krefeld, Mülheim, Neuss, Sonsbeck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 17:25   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:07
Beiträge: 6833
C-Bahn hat geschrieben:

"vor dem Zug"


Wenn du das mal nicht bei Thomas Adam abgekupfert hast!? :lol:

_________________
Schöningh & Lollapalooza braucht kein Mensch!!! Liebe Grüße, netroyal


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 21:02   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:07
Beiträge: 6833
Wie hat denn Sven Wissel das Pferd "Leipzig" ausgesprochen?
Sollte das sächsisch sein? :o

_________________
Schöningh & Lollapalooza braucht kein Mensch!!! Liebe Grüße, netroyal


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 15:40   
Rennleitung

Registriert: Do 16. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 2106
Ich glaube, er wollte witzig sein.


Nach oben
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010