Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 21:52

Die Traber amüsieren sich über das Amelie-Forum

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 21:11   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:11
Beiträge: 762
„Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen!“
Unter dieser drolligen Überschrift beschreibt ein humorbegabter Traber im Sulky-Forum die Gewohnheiten der ach so noblen Galopper im Amelie-Forum. Die wichtigste Erkenntnis des Trabers: Im Galopperforum darf man sich gegenseitig nach Herzenslust mit Dreck bewerfen – Hauptsache, man Siezt sich dabei...!
Dieses lustige Stück sollte der Vollblut-Szene nicht vorenthalten werden, deshalb hier:

DAS TRABERFORUM ÜBER DAS AMELIE-FORUM:
Ein gewöhnlicher Tag bei den Galoppern sieht so aus:
Fiktives Thema: „Hengst Greyblue (7) wurde im Listenrennen disqualifiziert wegen Behinderung von Pferd Bluered (5). Jockey A von Greyblue äußerste sich negativ über die Leistung seines Pferdes und entschuldigte sich für die Behinderung.“
Galopperfan1: Ja, das kommt davon, weil der bescheuerte Trainer Z seine Viecher nie richtig vorbereitet. Haben wir ja zuletzt alle in Dresden im 5. Rennen mit Greywhite gesehen! Das ist eine Zumutung für die Starthelfer.
Galopperfan2: „Haben Sie gesoffen? Natürlich bereitet der die Pferde gut vor. Alle seine Pferde sehen super aus. Sie haben ja mal überhaupt keine Ahnung. Ist ja auch kein Wunder. Sie kommen ja aus Bundesland1!“
Galopperfan1: „Wollen Sie mir was über Trainer Z erzählen? Ich kenne den schon viel länger als Sie und ich weiß, wie der tickt. Immer fällt der negativ aus. Man sollte ihm die Lizenz entziehen.“
Galopperfan2: „Ja, wenn man immer nur säuft, dann kommt dabei so eine unterbelichtete Scheiße heraus. Gehen Sie doch zum Penny, Pfandflaschen sammeln, Sie asozialer Wicht!“
Galopperfan3: „Ich sehe da überhaupt keine Behinderung, die Rennleitung gehört endlich erschossen.“
Galopperfan2: „War ja klar, dass dieser Vollpfosten von Galopperfan3 daherkommt. Machen Sie es doch einfach besser als die Rennleitung, dann müssen wir uns auch nicht mehr Ihr behindertes Gesülze anhören.“
Galopperfan4: „Ich finde schon, dass eine Behinderung zu sehen ist. Gucken Sie sich halt noch mal den Rennfilm an, Galopperfan2“
Galopperfan2: „Ach, Sie schon wieder. Zahlen Sie lieber mal Ihre Zeche! Also was man von Ihnen so hört …“
Verirrtes Wendymädchen: „Ich finde das Siegerpferd voll putzig. Sieht super-süß aus. Ist das ein Friese?“
Galopperfan1: „Geh mit den Gimmicks aus der Wendy spielen, wenn Erwachsene sich unterhalten.“
Galopperfan5: „Ich finde es eine Frechheit was Jockey A da gesagt hat. Ist kein Wunder, dass der keine Anstellung mehr bei Gestüt V hat.“
Galopperfan1: „Halten Sie doch die Fresse, wenn Sie keine Ahnung haben. Jockey A hat gekündigt. Er wurde nicht gekündigt.“
Galopperfan6: „Was regen Sie sich überhaupt über das Rennen auf? Von dem Vieh sieht man doch eh nie wieder was. Eintagsfliege. Der gewinnt nix mehr. Gucken Sie sich doch den Rennfilm an!“
Galopperfan2: „Gehen Sie doch endlich den Kaffeesatz lesen. Der Jockey hat sich entschuldigt. Ist ja wohl klar. Schwachmat!“
Galopperfan1: „Tja, Galopperfan1 war schon immer eine Hure, die sich nach dem Wind dreht und die Beine für jedermann breit macht. Vorhin klang die Meinung noch anders.“
Was passiert am Ende? Keiner weiß mehr, wer welche Meinung vertreten hat, es wird garantiert noch zehn Mal nach dem Alkoholspiegel einiger Poster gefragt und zwischendurch müssen wir auch noch ein bisschen über das gute, alte Preußen reden, wo ALLES besser war, inklusive der Pferderennen, der Jockeys, usw. Das hier war ein harmloseres Beispiel. Das geht definitiv noch wüster. Sie dürfen aber mitmischen, solange Sie das Siezen nicht vergessen. Sie müssen nur das Muster ordentlich fortführen:
1) Geht es um ein Rennen, dann sagen Sie den anderen Leuten gefälligst, dass Sie sich mal den Rennfilm ansehen sollen, falls die was zu moppern haben.
2) Sie kennen alles und jeden und ein Einfaches: Das glaube ich nicht, Sie reden Scheiße, ist überhaupt kein Problem und gehört zum guten Ton.
3) Sollten Sie mal dabei erwischt werden, dass Sie gar keine Ahnung haben, behaupten Sie, der User würde eh immer zu viel trinken und könnte dadurch Realität und Wahn nicht mehr unterscheiden. Er lügt in jedem Fall!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 21:17   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:07
Beiträge: 6183
Das Thema hatten wir hier doch schon vor ein paar Tagen in einem anderen Thread.

_________________
Schöningh & Lollapalooza braucht kein Mensch!!! Liebe Grüße, netroyal


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 21:52   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:11
Beiträge: 762
Sorry, aber ich lese immer nur einen Teil des Forums. Gleich habe ich in einem anderen Thread noch was aus der BILD, hoffentlich war das nicht auch schon Thema hier.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 7. Sep 2015, 20:32   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7854
Wohnort: münchen
mein gott, dresden mag sie nicht mehr und hier halten sich mittlerweile ihre positiven beiträge auch in grenzen. leider. waren mal einige gute mit dabei. aber bei den trabsern werden sie gehör finden. oder besser begeisterte mitlästerer. allzuviele kümmern sich ja um de waglhund eh nimmer ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 07:31   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4763
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
Die Traber mögen über das Galopperforum lästern - aber wenn ich mir den Zustand der Traber allgemein mal angucke ....

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 07:55   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 05:35
Beiträge: 1135
die lästern ja auch nicht über den galopprennsport sondern über die user dieses galoppforums.

auch über preussenfetischisten :lol:


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 08:29   
Rennleitung

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 22:05
Beiträge: 441
was heißt "die Traber", hier hat eine Privatperson etwas aufgeschrieben, weiter nix....
und gelästert wird doch je nach Bedarf auf beiden Seiten von Anhängern...dient doch eher der Unterhaltung oder der eigenen Bestätigung ,je nach Interesse.
Wie so vieles , sollte man sowas doch nicht auf die "Goldwage" legen.

Da geht es doch bei Amelie sehr zivilisiert zu, aber wenn man dann mal auf die Beiträge im Forum
di (Schmelz) schaut....naja


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 10:11   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7854
Wohnort: münchen
das d.i.dingends ist kein forum. das soll etwas edleres darstellen. einen "blog", neudeutsch ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 14:54   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:07
Beiträge: 6183
Bist du in diesem Blog auch "untergekommen"? :lol:

_________________
Schöningh & Lollapalooza braucht kein Mensch!!! Liebe Grüße, netroyal


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 16:40   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7854
Wohnort: münchen
nein. auch auf mir hacken die zwerge gerne rum ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 20:35   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:19
Beiträge: 1602
Wohnort: Saarland
@Racingman: wie wäre es mit ein wenig Recherche (dauert in diesem Fall ca 4 Sekunden), bevor man so einen Stuss von sich gibt und damit Gerüchte in die Welt setzt?? :evil:

Derjenige, der dies geschrieben hat (ist übrigens eine Frau) hat mit dem Trabsport rein gar nix zu tun!! Im Gegenteil, diese Person ist seit zig Jahren im Galopprennstall aktiv!

Also, mitnichten machen sich die Trabsportler über uns lustig!! Die haben nur den Beitrag geteilt! Und dieser ist auch absolut nicht schlimm, bezieht sich einfach nur um Begebenheiten des Facebook Forums!

_________________
Geliebt zu werden von einem Tier
sollte uns mit Ehrfurcht erfüllen
denn verdient haben wir es nicht.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 20:45   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7854
Wohnort: münchen
das wußte der doch. nur hätte das halt nicht ins sein wichtigkonzept gepaßt ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 22:51   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:11
Beiträge: 762
Wenn ein anonymer Mensch im Traberforum etwas postet, was soll ich denn da recherchieren? Ich fand den Inhalt höchst amüsant und für das Amelie-Forum zutreffend, deshalb hab ich den hier reingestellt und würde es sofort wieder tun. Und mit Facebook möchte ich absolut nichts zu tun haben.

Im Amelie-Forum wird unheimlich viel Zeit für absolute Nebensächlichkeiten und unnütze Privatfehden verplempert. Wichtige Sachthemen bleiben dagegen oft völlig außen vor. Beispielsweise hat Rebekka Unrath von der Frankfurter Rennbahn-Initiative neulich im Fernsehen eine sehr berechtigte Kritik am DFB-Deal erhoben (Stichwort Gemeinnützigkeit). Das hat aber anscheinend niemand hier interessiert. Schade.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2015, 08:01   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7854
Wohnort: münchen
das wurde hier auch schon angeschnitten. ist aber richtig, hier schreiben nur maltafans. und das ein e.v. mit so einer steuerverkürzungsbude liiert ist wird finanzamtstechnisch wohl immer einmalig bleiben. nrw halt ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2015, 10:59   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:11
Beiträge: 762
Das Galopperforum bietet neben dem Generve aber auch große Vorteile. Das Spannende am Forum sind für mich dabei nicht die Postings, sondern die Gespräche im „Off“. Gerade unter den hier nur schweigend Mitlesenden besteht oft ein enormes Expertenwissen in ihrem jeweiligen Fachbereich. Davon konnte ich in den letzten Wochen gleich zweimal profitieren. Zunächst rief mich Pierre Hofer an, um mein Wissen über die Entwicklungen im Wettgeschäft auf den aktuellen Stand zu bringen. Er hatte die ihn betreffende Forumsdebatte gar nicht selber gelesen, sondern war von einem Mitarbeiter darauf aufmerksam gemacht worden.

Anschließend hat mich eine Person kontaktiert, die sich in Hoppegarten sehr gut auskennt. Obwohl ich Hoppegarten schon bei diversen Besuchen vor und nach der Wende erlebt habe, kenne ich es durch die Schilderungen dieser Person jetzt erst so richtig.- Früher hab ich über das Maike-Forum mal eine Person aus dem Direktorium kennengelernt, die mir jede Menge aus dem Innenleben des Direx erzählt hat. Es ist klar, dass es für diese Gruppe der Experten nicht möglich ist, manche Dinge öffentlich in einem Forum zu kommentieren. Alle Anderen, denen das möglich ist, sollen sich aber ermuntert fühlen, ihr Wissen mit der Gemeinschaft zu teilen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010